Archive for April, 2011

Aktuelle Fotos

Donnerstag, April 28th, 2011

Hier sind die aktuellen Fotos der eingegangenen Sendungen des vergangenen Quartals.
Wie immer ist dies nur eine Auswahl!

img_8891.JPG

img_8892.JPG

img_8896.JPG

img_8897.JPG

img_8898.JPG

img_8899.JPG

img_8900.JPG

img_8901.JPG

img_8902.JPG

img_8903.JPG

img_8904.JPG

img_8906.JPG

img_8907.JPG

img_8909.JPG

img_8911.JPG

img_8912.JPG

img_8915.JPG

img_8916.JPG

img_8917.JPG

img_8919.JPG

img_8920.JPG

img_8921.JPG

img_8953.JPG

img_8922.JPG

img_8923.JPG

img_8981.JPG

img_8974.JPG

img_8977.JPG

img_8980.JPG

img_8925.JPG

img_8926.JPG

img_8927.JPG

img_8928.JPG

img_8929.JPG

img_8973.JPG

img_8972.JPG

img_8930.JPG

img_8933.JPG

img_8971.JPG

img_8934.JPG

img_8970.JPG

img_8935.JPG

img_8936.JPG

img_8937.JPG

img_8938.JPG

img_8969.JPG

img_8968.JPG

img_8939.JPG

img_8940.JPG

img_8967.JPG

img_8966.JPG

img_8941.JPG

img_8942.JPG

img_8965.JPG

img_8945.JPG

img_8946.JPG

img_8947.JPG

img_8958.JPG

img_8957.JPG

img_8948.JPG

img_8949.JPG

img_8956.JPG

img_8950.JPG

img_8951.JPG

img_8952.JPG

img_8954.JPG

img_8955.JPG

Sendungen bis 27.04.2011

Donnerstag, April 28th, 2011

Achtung – wir hatten interne Schwierigkeiten mit unserer Datenerfassung. Es kann also zu Abweichungen kommen und Ihr Name u.U. nicht erscheinen. Nutzen Sie zur Sicherheit die Paketerückverfolgung Ihres Versanddienstleisters.

M. aus H.
Beate H. aus N.
Ulrike B. aus L.
Anke B. aus W.
Anja G. aus H.
Antje N. aus G.
Julia B. aus W.
K. aus A.
Janet G. aus B.
Brigitte D. aus S.
Reinhilde F. aus G.
T. aus K.
Beate F. aus K.
Ulrike K. aus S.
Gerline G. aus R.
Janet L. aus W.
Renate K. aus K.
Jutta M. aus N.

Wie immer sind auf der Post oder in der Packstation lagernde Pakete noch nicht erfasst, Mehrfachsendungen nur einmal aufgeführt.

Frohe Ostern!

Sonntag, April 24th, 2011

Das Team wünscht allen Helfern und Helferinnen

FROHE OSTERN

und sonnige Feiertage

Gifs

Moosgummi

Dienstag, April 19th, 2011

Unsere frühere Empfehlung, für die Herstellung der Erinnerungsstücke und auch als Applikation Moosgummi zu verwenden, müssen wir leider widerrufen.

Es hat sich in der Praxis herausgestellt, dass der Moosgummi nicht stabil genug ist, um den Belastungen eines Erinnerungsstücks standzuhalten.

Außerdem muss bedacht werden, dass das Erinnerungsstück über viele Jahre, eigentlich ein Menschenleben lang, schön und stabil bleiben soll. Hier gibt es offenbar schwere Probleme, was dazu führen kann, dass das Erinnerungsstück nach einiger Zeit „kaputt“ ist (abgegriffen, porös, zerbricht) – was für die Eltern einen traurigen Verlust eines sehr wertvollen Accessoires darstellt. Dies sollten wir verhindern.

Als Materialien empfehlen sich nach wie vor Filzapplikationen, Kinderknöpfe usw. Am besten ist und bleibt jedoch die Herstellung eines Accessoires aus demselben Stoff wie der des Kleidungsstückes.

Bedarfsmeldung 18.04.2011

Montag, April 18th, 2011

Priorität 1:

Abschiedskörbchen

Sets in Größe 2

Einschlagtücher in Größe 3

Priorität 2:

Sets in Größe 3

Einschlagtücher in Größe 2

Mützen in Größe 1+2, v.a. uni-pastellfarben

Priorität 3:

Abschiedskerzen

Abschiedskarten

Genähte Decken min. 30×30

Alle anderen Artikel haben zurzeit nur eine geringe Priorität !

Häkelanleitung Püppchen

Freitag, April 8th, 2011

Einen wunderschönen guten Abend,

der heutige Eintrag betrifft die Häkelpüppchen von unserer Website (unter Aktive Mithilfe –> Anleitungen –> Häkeln).

Wir möchten alle Handarbeiterinnen bitten, ab sofort die Gesichter der Püppchen bitte nicht mehr aus Rohwolle, Watte oä kombiniert mit Perlen zu arbeiten. Erstens haben einige Kliniken angemerkt, dass die Puppen aufgrund ihrer „Gesichtslosigkeit“ (die Augen allein sind ja doch nicht wie ein ganzes Gesicht) im Zusammenhang mit dem sensiblen Thema und der hochsensiblen Situation, die in der akuten Thematik entsteht, etwas befremdlich wirken können.

Des Weiteren haben wir festgestellt, dass die Perlen oftmals durch die Lieferung, Lagerung und das Umverpacken aus der Wolle/Watte herauspurzeln und die Püppchen dann „einaugig“ oder völlig gesichtslos sind, was zugegebenermaßen etwas gruselig aussieht.

Wir möchten darum unsere Handarbeiterinnen darum bitten, nach Möglichkeit ab sofort stattdessen einfach Holz-, Styropor- oder Wattekugeln zu verwenden. Diese gibt es in Bastelläden, manchmal auch Billigläden günstig zu erwerben. Auf diese Kugel sollten 2 Augen und ein Mündchen gezeichnet werden, dann sehen die Püppchen allerliebst aus und können nicht mehr „ihr Gesicht verlieren“ 😉

Wir werden auch sobald als möglich die Anleitungen entsprechend überarbeiten.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Sendungen bis 06.04.2011

Mittwoch, April 6th, 2011

Frau S. aus G.
Janet L. aus W.
Astrid J.
Rosemarie S. aus M.
Christa S. aus W.
Monika M. aus M.
Julia H. aus H.
Elke M. aus S.
Brigitte W. aus M.
Warensendung von Unbekannt

WICHTIG: Leider wurden trotz unserer frühzeitigen und mehrfach wiederholten Ankündigung auf all unseren Webpräsenzen auch während unseres Urlaubs im März Pakete an uns geschickt. Diese wurden mit der Hilfe von Verwandten zum Glück ALLE abgeholt oder angenommen, allerdings u.U. nicht erfasst. Sie tauchen hier also nicht auf!

Wir möchten Sie bitten, unseren Blog und/oder unser Forum in regelmäßigen Abständen zu kontaktieren, um über Urlaubszeiten usw. informiert zu bleiben.

Wie immer gilt, dass zurzeit evtl. noch in der Packstation oder in der Filiale gelagerte Pakete nicht aufgelistet sein können. Wer sich unsicher ist, sollte auf die Rückverfolgungstools der jeweiligen Versanddienstleister zurückgreifen. Vielen Dank!