Archive for August, 2010

Sendungen & Bedarfsmeldung 29.08.2010 + Erläuterungen

Sonntag, August 29th, 2010

Sendungen der letzten Wochen

 

Sendungen von Mitte Juli bis Ende August.

 

Bitte beachten Sie, dass wir nur einen Querschnitt der eingegangenen Sachen fotografieren können!

 

Vielen Dank für all die wunderschönen Sachen, all die Mühe und die Hilfe!

dscf2190.JPG

dscf2193.JPG

dscf2194.JPG

dscf2198.JPG

dscf2199.JPG

dscf2200.JPG

dscf2201.JPG

dscf2202.JPG

dscf2203.JPG

dscf2204.JPG

dscf2205.JPG

dscf2206.JPG

dscf2207.JPG

dscf2208.JPG

dscf2209.JPG

dscf2210.JPG

dscf2212.JPG

dscf2213.JPG

dscf2214.JPG

dscf2215.JPG

dscf2216.JPG

dscf2217.JPG

dscf2218.JPG

dscf2219.JPG

dscf2220.JPG

dscf2221.JPG

dscf2222.JPG

dscf2223.JPG

dscf2224.JPG

dscf2225.JPG

dscf2230.JPG

dscf2232.JPG

dscf2228.JPG

dscf2235.JPG

dscf2234.JPG

dscf2236.JPG

dscf2235.JPG

dscf2237.JPG

dscf2238.JPG

dscf2239.JPG

dscf2240.JPG

dscf2245.JPG

dscf2246.JPG

dscf2247.JPG

dscf2248.JPG

dscf2249.JPG

dscf2250.JPG

dscf2251.JPG

dscf2253.JPG

dscf2254.JPG

dscf2255.JPG

dscf2256.JPG

dscf2262.JPG

dscf2263.JPG

dscf2264.JPG

dscf2265.JPG

dscf2267.JPG

dscf2268.JPG

Erläuterungen

 

Immer noch erreichen uns zahlreiche Pakete

 

a.)   ohne eine Angabe von Namen und Mail-Adresse

b.)   zwar mit Angabe von Namen, aber nur mit Angabe einer Telefonnr. und Postadresse

c.)    zwar mit Angabe von E-Mail und Namen, aber auch mit der Bitte, zu bestimmten Kleidungsstücken ein Feedback zu geben, v.a. in Bezug auf Form und Größe

d.)   zwar mit Angabe von E-Mail und Namen, aber mit der Bitte, das Eintreffen des Paketes bei uns rückzumelden.

 

 

Wir möchten hier noch einmal darauf hinweisen, dass es ganz elementar wichtig ist, folgende Dinge zu beachten:

 

          Eine Rückmeldung, egal welcher Art, ist nur per E-Mail möglich! Diese wird gesammelt an alle Helferlein geschickt, sobald die Pakete gesammelt ausgepackt wurden! Bitte legen Sie uns also einen großen Zettel mit einer gültigen E-Mail Adresse bei, falls Sie ein Feedback wünschen!

 

          Einzel-Feedback zu den in den Paketen enthaltenen Dingen ist aufgrund der hohen Anzahl an eingehenden Paketen leider nicht möglich! Wir gehen gesammelt auf alle gestellten Fragen in der oben besagten Rundmail ein!

 

          Eine sofortige Meldung über das Eintreffen Ihres Paktes ist nicht möglich! Die Pakete werden bei uns zentral gelagert und nur alle 2-3 Monate gesammelt geöffnet! Bitte nutzen Sie die Sendungsverfolgung Ihres Versanddienstleisters, wenn Sie sich unsicher sind. Vielen Dank!

 

 

Viele von unseren Helferinnen sind sich unsicher bezüglich Form, Farbe und Größe.

 

Bitte orientieren Sie sich an allen auf dieser Seite gemachten Angaben:

http://www.klinikaktion-der-schmetterlingskinder.de/html/bedarf_u_grossen.html

 

Wenn Sie diese Angaben beachten, können Sie automatisch davon ausgehen, dass Ihre Kleidung optimal für die Sternenkinder zu nutzen ist! Sollte etwas wirklich einmal ganz und gar nicht passen, melden wir uns bei Ihnen, sofern eine gültige E-Mail Adresse im Paket hinterlegt wurde.

 

Zur groben Orientierung hier aber noch einmal die wichtigsten Dinge zusammengefasst:

 

          Farben beachten! (hell, freundlich, kindgerecht!)

          Größentabelle als Orientierung nehmen! Die Minimal- und Maximalgrößen nicht überschreiten! Vor allem bei Mützen auf die Größen achten! Schlafsäckchen und Co. vorzugsweise etwas breiter als die angegebene Brustkorb-Maßeinheit arbeiten, um genug „Luft“ zu lassen!

          Kleidung mit Ärmeln oder Beinchen erst ab SSW 23 arbeiten!

          Kleidung mit Ärmeln und Beinchen an den Nähten in Größe 2 offenlassen und mit Bindebändern oder Knöpfen verschließbar machen!

          Pullover/Wickeljacken immer mit passendem Unterteil (Hose oder Pucksack) arbeiten!

          Kleidung vor dem Versenden in Weichspüler baden oder auslüften, v.a. in Raucherhaushalten oder falls Materialien verwendet wurden, die bereits lange gelagert wurden.

          Kleidung mit Erinnerungsstück versehen!

 

 

 

Bitte verstehen Sie, dass unsere organisatorischen Abläufe einzelne Feedbacks nicht ermöglichen.

 

All die Arbeit für die Klinikaktion wird rein ehrenamtlich geleistet.

 

Uns erreichen pro Monat rund 50 Pakete. Um Ihnen einen Eindruck über die Masse der eingegangenen Sendungen zu ermöglichen, hier ein Foto der zwischen dem 20. Juli und dem 28. August 2010 eingegangenen Sendungen (6 Wochen):

 dscf2270.JPG

Diese Arbeit ist nur mithilfe der gesamten Familie zu leisten und nimmt viele Stunden und vor allem viel Platz in Anspruch! Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Arbeit nicht täglich und „zwischendurch“ geleistet werden kann und dass eine persönliche Rückmeldung aufgrund der vielen Einsendungen nicht machbar ist!

 

Um die Größenverhältnisse abzuschätzen beachten Sie das gelbe Paket mit Etiketten im letzten Bild. Dieses ist etwas größer als DIN A4.

 

dscf2274.JPG

 

Dieser Korb voller Kleidung geht an unsere fleißigen Nachrüsterinnen. An der Höhe des Zollstocks lassen sich die Ausmaße erfassen.

 

dscf2275.JPG

dscf2276.JPG

dscf2278.JPG

All diese Kleidung hat uns ohne das nötige Erinnerungsstück erreicht und muss nachgearbeitet werden, was unsere Nachrüsterinnen Yvonne und Manuela in liebevollster Kleinarbeit in etlichen Stunden erledigen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre so wertvolle Hilfe!

 

 

Bedarfsmeldung 29.08.2010

 

 

Prio 1:

 

Sets in Größe 2

Sets in Größe 3

Schlafsäckchen und Einschlagtücher in Gr 2

Püppchen und Stofftiere

 

 

Prio 2:

 

Einschlagtücher in Größe 3

Abschiedskörbchen

Abschiedskarten

Einschlagtücher in Größe 1

Mützchen in allen Größen, v.a. in Größe 3 (bitte Größentabelle genau beachten!)

 

 

Prio 3:


Deckchen

Regenwürmchen